Tötungsversuch Haftbefehl gegen 16-Jährigen wegen Messerangriff

Von dpa | 20.06.2022, 17:28 Uhr

Nach einem Messerangriff auf einen 25 Jahre alten Mann in Hannover sitzt der 16-jährige Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Dem Jugendlichen wird versuchter Totschlag vorgeworfen, wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hannover am Montag mitteilte. Nach Angaben der Polizei waren die beiden am Samstagabend aus bislang ungeklärter Ursache in einen Streit geraten. Im weiteren Verlauf soll der 16-Jährige den bisherigen Erkenntnissen zufolge ein Messer gezückt und sein Gegenüber angegriffen haben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden