Grundsteuer Niedersachsen 2022 Hausbesitzer aufgepasst! So ermitteln Sie die Daten für die Grundsteuer

Von Corinna Clara Röttker | 09.05.2022, 08:00 Uhr

Zur Berechnung der neuen Grundsteuer müssen Eigentümer in diesem Jahr eine extra Steuererklärung beim Finanzamt einreichen. Die Informationsschreiben dazu werden ab dieser Woche verschickt. Bei der Ermittlung der vielen Daten hilft in Niedersachsen zudem ein kostenloser Onlineservice: So funktioniert der sogenannte Grundsteuer-Viewer.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden