Banken Greensill-Insolvenz: Verkauf von Vermögenswerten kommt voran

Von dpa | 10.11.2022, 16:40 Uhr

Der Verkauf von Vermögenswerten der insolventen Greensill-Bank kommt einem Bericht zufolge voran. Insolvenzverwalter Michael Frege hat bereits 550 Millionen Euro an die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB) überwiesen, wie der Bundesverband deutscher Banken (BdB) am Donnerstag auf Anfrage mitteilte. Nach Informationen der „Wirtschaftswoche“ sollen nun weitere 150 Millionen Euro folgen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche