Debatte um 9-Euro-Ticket-Nachfolge Gratis-Bahnfahren: Warum Niedersachsen das spanische Modell ablehnt

Von Lars Laue | 05.08.2022, 11:03 Uhr 17 Leserkommentare

Wird das 9-Euro-Ticket verlängert und wenn ja, wie? Spanien führt Gratis-Bahnfahren ein. Niedersachsens Verkehrsminister Bernd Althusmann (CDU) hält davon nichts.

Niedersachsens Verkehrsminister Bernd Althusmann lehnt die kostenlose Nutzung von Nahverkehrszügen nach spanischem Vorbild als Nachfolgelösung für das 9-Euro-Ticket ab. „Das spanische Modell ist sicherlich nicht auf Deutschland übertragbar“, erklärte der CDU-Politiker gegenüber unserer Redaktion.

Klare Absage an Übergewinnsteuer

Der stellvertretende Ministerpräsident fügte hinzu, dass eine von manchen geforderte Übergewinnsteuer zur Finanzierung „steuerrechtlich dubios“ bleibe. „Sie wäre darüber hinaus auch wenig vertrauensbildend im Hinblick auf investitionswillige Unternehmen. Angesichts von erheblichen Steuermehreinnahmen muss der Bund auch ohne das Mittel der Übergewinnsteuer endlich Wege finden, die Bürger stärker zu entlasten“, betonte Althusmann. Die Sondersteuer wird derzeit diskutiert, weil besonders Energieunternehmen aktuell von den hohen Preisen durch den Ukraine-Krieg profitieren.

Eindeutiger Appell an die Bundespolitik

Die Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) muss laut Althusmann „kostengünstig und einfach“ sein. Das habe der Erfolg des millionenfach verkauften 9-Euro-Tickets gezeigt. „Es entlastet die Menschen in der schwierigen Phase hoher Inflation und hoher Energiepreise. Der Bund ist jetzt gefordert, eine Fortsetzung zu gewährleisten“, richtet Niedersachsens Verkehrsminister einen deutlichen Appell an die Bundespolitik und fordert: „Bei der Gestaltung der Ticketpreise und bei notwendigen Infrastrukturmaßnahmen müssen die Länder stärker als bisher finanziell unterstützt werden, damit der ÖPNV attraktiv bleibt.“

17 Kommentare
Klaus Mümmelmann
Eine Begründung warum das Modell nicht übertragbar ist kann er offensichtlich nicht liefern. Politik sollte auch in der Lage sein Gründe zu erklären. Sehr schwach so ohne Argumente!