Grüne kritisieren "doppelten Fehlabschuss" Erschossene Wölfe in Niedersachsen: Experten ordnen Tiere als Welpen ein

Von Dirk Fisser | 03.04.2021, 07:05 Uhr

Beide in Niedersachsen kürzlich erschossenen Wölfe waren noch Welpen. Zu diesem Schluss kommen die Wolfsexperten des Bundes. Das Umweltministerium in Niedersachsen sieht das anders und gerät immer mehr in die Kritik.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche