Prozess Gericht: Bürgermeister hat keinen Anspruch auf Waffenschein

Von dpa | 13.02.2023, 18:59 Uhr

Der Bürgermeister der Gemeinde Harsum hat einem Gerichtsurteil zufolge keinen Anspruch auf die Erteilung eines Waffenscheins. Das entschied das Verwaltungsgericht in Hannover nach einer Verhandlung am Montag. Der hauptamtliche Bürgermeister der Gemeinde Harsum, Marcel Litfin, hatte gegen den Landkreis Hildesheim geklagt, weil dieser ihm die Erteilung einer waffenrechtlichen Erlaubnis zuvor abgelehnt hatte. Der Rathaus-Chef wollte die Schusswaffe nach eigenen Angaben führen, da er sich in der Vergangenheit vermehrt Anfeindungen und tätlichen Angriffen im Zusammenhang mit seiner Amtsführung ausgesetzt gewesen sah.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf NOZ.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche