Vechta Geldautomat in Steinfeld gesprengt: Täter flüchten

Von dpa | 07.11.2022, 06:44 Uhr

Unbekannte haben in der Nacht zum Montag einen Geldautomaten in Steinfeld (Landkreis Vechta) gesprengt. Wie die Polizei am Morgen mitteilte, wurde das Bankgebäude dabei stark beschädigt. Wie hoch der Sachschaden ist und ob nach der Sprengung Geld gestohlen wurde, war zunächst unklar. Die Täter flüchteten, bevor die Einsatzkräfte den Tatort erreichten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche