Hannover Feurwehr fängt erneut herrenlose Schlange in Wohngebiet

Von dpa | 01.08.2022, 19:39 Uhr 1 Leserkommentar

Die Tierrettung der Hannoveraner Feuerwehr hat innerhalb von gut zwei Wochen erneut eine herrenlose Python in einem Wohngebiet eingefangen. Die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Stöcken sichtete am Montagmorgen eine gelbgemusterte Schlange auf einem Balkon, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Einsatzkräfte konnten keinen Besitzer des ungiftigen Tieres ausmachen, weshalb sie die Schlange einfingen und ins Tierheim brachten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden