Wilhelmshaven Feuerwehr rettet Verletzten aus brennender Wohnung

Von dpa | 05.08.2022, 07:57 Uhr

Die Feuerwehr hat einen verletzten Mann aus seiner brennenden Wohnung in Wilhelmshaven gerettet. Dieser sei mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gekommen, teilte die Stadt Wilhelmshaven am Freitag mit. Am Donnerstagabend war es demnach aus zunächst ungeklärter Ursache zu dem Feuer in der Dachgeschosswohnung gekommen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr brachten den Brand schnell unter Kontrolle. Ein Übergreifen der Flammen auf andere Wohnungen konnten sie verhindern. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden