Mobilität Fahrgastverband sieht Nahverkehr mit 9-Euro-Tickets gestärkt

Von dpa | 19.06.2022, 14:08 Uhr

Durch das 9-Euro-Ticket sind wieder mehr Menschen im Nordwesten in Busse und Bahnen gestiegen. Die neuen bundesweit gültigen Monatskarten führten zu erheblichen Zuwächsen, wie der Fahrgastverband Pro Bahn am Sonntag in einer ersten Zwischenbilanz für Niedersachsen und Bremen mitteilte. Nicht nur auf den Hauptstrecken, sondern auch vielen Nebenrouten hätten viele Menschen den ÖPNV genutzt, die vorher eher nicht mit Bus und Bahn unterwegs gewesen seien.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden