Bundesinnenministerin Erleichterte Staatsbürgerschaft als Integrations-Anreiz

Von dpa | 25.11.2022, 17:23 Uhr

Die geplanten Erleichterungen für die deutsche Staatsbürgerschaft sollen laut Bundesinnenministerin Nancy Faeser auch Motivation für Integration sein. „Ich glaube, dass die Verkürzung der Fristen ein Anreiz für Integration sind“, sagte die SPD-Politikerin am Freitag am Rande eines Termins im ostfriesischen Emden. Sie seien Anreiz, die Sprache schneller zu lernen. Außerdem sollten so diejenigen besonders gewürdigt werden, die sich etwa in ihrer Freizeit ehrenamtlich für andere einsetzen. „Denen ermöglichen wir diesen verkürzten Weg“, sagte Faeser.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche