Technik Erfindermesse Maker Faire lädt zum Ausprobieren und Tüfteln

Von dpa | 11.09.2022, 15:31 Uhr

Ausprobieren, basteln und selber machen: Bei der Ideen- und Erfindermesse Maker Faire haben am Wochenende in Hannover viele Neugierige selbst getüftelt. Bei der achten Auflage der Mitmach-Messe im Kongresszentrum präsentierten rund 1000 Bastler und Künstler an etwa 200 Ständen Erfindungen und boten Mitmachaktionen an, wie die Veranstalter mitteilten. Wer selbst tüfteln wollte, konnte etwa Roboter bauen, löten lernen, Wasserraketen starten lassen, Gold schmieden, programmieren oder mit 3D-Druckern basteln.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat