Landespolitik Energie-Rettungsschirm am 30. November Thema im Landtag

Von dpa | 09.11.2022, 11:54 Uhr

Niedersachsens neue Landesregierung will ihr angekündigtes Entlastungspaket in der Energiekrise am 30. November in den Landtag einbringen. Landtagspräsidentin Hanna Naber teilte am Mittwoch mit, die Fraktionen hätten sich im Ältestenrat auf dieses Datum für die nächste Plenarsitzung verständigt. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hatte bereits angekündigt, dass für das Entlastungsprogramm noch in diesem Monat ein Nachtragshaushalt von rund einer Milliarde Euro auf den Weg gebracht werden soll.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche