Verkehr Drei Schwerverletzte nach Unfall auf A1

Von dpa | 16.01.2023, 10:58 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der A1 sind drei Menschen schwer verletzt worden. Ein 48 Jahre alter Mann verlor am Sonntagnachmittag bei regennasser Fahrbahn auf Höhe der Anschlussstelle Bockel die Kontrolle über seinen Wagen und fuhr auf ein anderes Auto auf, wie die Polizei am Montag mitteilte. Das Auto des Mannes überschlug sich daraufhin, der zweite Wagen landete neben der Fahrbahn.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche