Politik Bremer Linke zieht mit Frauen-Duo in den Wahlkampf

Von dpa | 12.06.2022, 17:25 Uhr

Die an der rot-grün-roten Landesregierung in Bremen beteiligte Linkspartei zieht im nächsten Jahr mit zwei Senatorinnen an der Spitze in den Landtagswahlkampf. Bei einem Landesparteitag nominierten die Delegierten am Sonntag Wirtschaftssenatorin Kristina Vogt und Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard auf Platz eins beziehungsweise Platz zwei des Tandems. Beide hätten in den letzten drei Jahren gezeigt, dass linke Regierungsverantwortung gelingen könne, sagte die Landessprecherin der Partei, Anna Fischer.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden