Nienburg Brand in Haus: 16 Bewohner bringen sich in Sicherheit

Von dpa | 29.07.2022, 08:40 Uhr | Update am 29.07.2022

In einem Mehrfamilienhaus in Liebenau (Landkreis Nienburg/Weser) ist in der Nacht zum Freitag ein Feuer ausgebrochen. Alle 16 Bewohnerinnen und Bewohner konnten sich laut Polizei selbst in Sicherheit bringen und blieben unverletzt. Das Gebäude ist den Angaben zu Folge vorerst nicht mehr bewohnbar, die Gemeinde kümmert sich nun um die Unterbringung. Das Feuer brach laut Polizei im Erdgeschoss des Hauses aus, die Brandursache war zunächst unklar.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden