Wolfsburg Brand im Kindergarten: Erzieher und Kinder unverletzt

Von dpa | 27.04.2022, 15:31 Uhr

Vor einem Brand in einem Wolfsburger Kindergarten haben sich am Mittwoch alle Kinder und Erzieher rechtzeitig retten können. Die Einrichtung im Stadtteil Detmerode war am Vormittag aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten, wie die Polizei mitteilte. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand der Vorbau sowie die hölzerne Überdachung des Eingangs in Flammen. Erzieherinnen hatten die 32 Kinder aber bereits in Sicherheit gebracht. Nach ersten Schätzungen dürfte der Schaden im sechsstelligen Bereich liegen, Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden