Wetterbedingungen Bergwacht will Suche nach Bergsteiger fortsetzen

Von dpa | 21.09.2022, 08:40 Uhr

Die wegen schlechten Wetters abgebrochene Suche nach einem verunglückten Bergsteiger am Hochkalter soll am Mittwochvormittag fortgesetzt werden. Flüge mit dem Helikopter zum Absuchen des Geländes seien recht wahrscheinlich, sagte ein Sprecher der Bergwacht am frühen Morgen. Der 24-Jährige aus Niedersachsen war am Samstag bei einer Bergtour abgerutscht und hatte einen Notruf abgesetzt. Am Dienstag hatten es anhaltender Schneefall, starker Wind und Lawinengefahr den Rettungsmannschaften unmöglich gemacht, nach dem Mann zu suchen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat