Bei Rot über die Ampel Schwer verletzt: Kind in Nordhorn von Auto angefahren

Von Ina Wemhöner | 18.12.2015, 20:34 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall in Nordhorn ist am Freitagabend ein siebenjähriges Kind angefahren und schwer verletzt worden.

Am Freitagabend wollte das siebenjährige Mädchen gegen 18 Uhr die Kreuzung Frensdorfer Ring/Bentheimer Straße in Nordhorn überqueren und beachtete dabei die Fußgängerampel nicht, die Rot anzeigte. Das Mädchen und zwei weitere Kinder liefen über die Straße, dabei wurde die Siebenjährige von einem Audi angefahren.

Das Mädchen wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.