Autobahn lange gesperrt Lastwagen kommt von der A30 bei Salzbergen ab

19.12.2015, 19:44 Uhr

Weil ein Lastwagen auf der A 30 bei Salzbergen in die Böschung geriet, wurde die Autobahn am Samstag mehrere Stunden lang gesperrt.

Gegen 15.20 Uhr verlor der 61-Jährige laut Polizei vermutlich aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam zwischen den Anschlussstellen Salzbergen und Rheine-Nord (Fahrtrichtung Osnabrück) von der Fahrbahn ab.

Der Fahrer wurde noch an der Unfallstelle in einem Rettungswagen behandelt. Mit einem Spezialkran musste der Sattelzug geborgen werden. Da die Arbeiten sehr aufwendig waren, wurde die Autobahn bis 19.30 Uhr voll gesperrt. Es wird von einem hohen Schaden an der Zugmaschine ausgegangen.