Nienbrug (Weser) Auto prallt gegen Baum: Drei Teenager verletzt

Von dpa | 02.05.2022, 06:02 Uhr

Ein schwerer Verkehrsunfall mit drei verletzten Teenagern hat einen Großeinsatz der Feuerwehr im Landkreis Nienburg/Weser ausgelöst. Ein Auto war am Sonntag nahe Nienburg auf die Gegenfahrbahn geraten und seitlich gegen einen Baum gekracht, wie die mit 60 Kräften angerückte Feuerwehr mitteilte. Der 18-jährige Fahrer musste mit Spezialgerät aus dem Wrack befreit werden. Er und seine ebenfalls schwer verletzte 16-jährige Beifahrerin wurden mit Rettungshubschraubern ins Krankenhaus geflogen. Ein 16-Jähriger wurde leicht verletzt per Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden