Uelzen Anwohner stören Einbrecher

Von dpa | 07.11.2022, 13:41 Uhr

Weil Nachbarn in Bienenbüttel im Landkreis Uelzen das Aufbrechen eines Fensters an einem Wohnhaus bemerkten, sind die drei Täter geflüchtet. Ein Mann und eine Frau wollten am Sonntagnachmittag in das leere Haus einbrechen, eine Frau wartete mit einem Auto, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Beamten nahmen die Fahndung auf, auch ein Hubschrauber war im Einsatz. Als die Drei die Flucht zu Fuß fortsetzten, habe sich der Mann abgesetzt. Polizisten nahmen zwei 21 und 29 Jahre alte Frauen vorläufig fest.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche