Salzgitter Alkoholisierte Autofahrerin beschädigt parkende Fahrzeuge

Von dpa | 07.01.2023, 10:11 Uhr

Bei einem Autounfall in Salzgitter hat eine alkoholisierte 32-Jährige vier parkende Fahrzeuge stark beschädigt. Die Fahrerin erlitt bei dem Unfall im Stadtteil Lebenstedt am frühen Samstagmorgen leichte Gesichtsverletzungen, wie die Polizei mitteilte. In einer Kurve verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,03 Promille. Die Frau muss sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten, ihren Führerschein behielten die Polizisten ein. Die Polizei rechnet mit einem erheblichen Sachschaden - wie hoch dieser genau ist, war am Samstag jedoch zunächst unklar.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.