Verkehr A7 in Richtung Kassel nach Brand wieder freigegeben

Von dpa | 27.07.2022, 11:40 Uhr | Update am 27.07.2022

Wegen eines Autobrandes war die Autobahn 7 in Richtung Kassel am Mittwoch voll gesperrt. Betroffen war der Abschnitt zwischen dem Dreieck Drammetal und der Anschlussstelle Hedemünden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Verkehr staute sich demnach auf einer Länge von fünf Kilometern, auch auf der angrenzenden Autobahn 38 bildete sich ein Rückstau. Verletzt wurde niemand. Nach etwa zwei Stunden wurde die Strecke wieder komplett freigegeben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden