Agritechnica 2017 vom 12. bis 18. November Agritechnica 2017: Wann findet die Landtechnik-Messe in Hannover statt?

Mähdrescher und Traktoren stehen bei Landtechnik-Messe Agritechnica 2015 am Stand der Firma Claas. Foto: dpaMähdrescher und Traktoren stehen bei Landtechnik-Messe Agritechnica 2015 am Stand der Firma Claas. Foto: dpa

Osnabrück. Die Agritechnica 2017 findet vom 12. bis 18. November in Hannover statt. Auf der weltweit größten Messe für Landtechnik werden rund 2900 Aussteller in 23 Hallen ihre Neuheiten präsentieren.

Die Agritechnica ist die weltgrößte agrartechnische Fachmesse und wird von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft ausgerichtet. Seit 1995 findet die Agritechnica alle zwei Jahre im November im Wechsel mit der EuroTier auf dem Messegelände Hannover statt. Im Jahr 2015 besuchten rund 450.000 Menschen die Agritechnica.

Wann findet die Agritechnica 2017 statt? Wie sind die Öffnungszeiten?

Die Agritechnica findet vom 12. bis 18. November in Hannover statt. An den Exklusivtagen am 12. und 13. November 2017 öffnet die Messe nur für Besucher aus dem Landmaschinenhandel, für die Top-Investoren und die Fachpresse. An den weiteren Tagen erhält auch die Öffentlichkeit Zutritt. Die Messe hat dabei an jedem Tag von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Was erwartet die Besucher bei der Agritechnica 2017?

Auf der Agritechnica stellt die gesamte Agrarbranche ihre Neuheiten vor. Eine Expertenkommission kürt dabei vor jeder Agritechnica die besten Innovationen und verleiht den Innovation Award. Mit dem Innovation Award in Gold wurden dieses Jahr ausgezeichnet:

  • der Kemper Stalkbuster, mit dem sich der Maiszünsler, ein Schädling, effektiv fernhalten lässt
  • das Cemos Auto Threshing, ein autonomes Dreschwerk der Firma Claas

Wo gibt es Karten für die Agritechnica 2017?

Eintrittskarten für die Agritechnica können im Vorfeld online auf der Seite des Veranstalters bestellt oder an der Tageskasse erworben werden.

Wie viel kosten die Karten für die Agritechnica 2017?

  • Exklusiv-Tageskarte 12. oder 13. November:75 Euro (Tageskasse), 60 Euro (Onlinebestellung)
  • Tageskarte 14. bis 18. November: 25 Euro (Tageskasse), 20 Euro (Onlinebestellung)
  • Zwei-Tageskarte 14. bis 18. November: 37 Euro (Tageskasse), 30 Euro (Onlinebestellung)
  • Dauerkarte 14. bis 18. November: 62 Euro (Tageskasse), 52 Euro (Onlinebestellung)
  • Schüler, Studenten, Rentner und Schwerbehinderte zahlen zwischen dem 14. und dem 18. November für eine Tageskarte 14 Euro.
  • Kinder bis einschließlich zwölf Jahren haben freien Eintritt.
  • Darüber hinaus gibt es bei der Agritechnica spezielle Ticketpreise für Gruppen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN