Helmstedt 93-Jähriger Autofahrer stirbt bei Zusammenstoß: Lkw brennt

Von dpa | 09.06.2022, 20:29 Uhr

Ein 93-jähriger Autofahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lkw auf der Bundesstraße 188 im Kreis Helmstedt tödlich verletzt worden. Der Pkw-Fahrer aus Wolfsburg sei am Donnerstag aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem entgegenkommenden Laster kollidiert, teilte die Polizei mit. Dessen 22-jähriger Fahrer wurde bei dem unfall zwischen Danndorf und Vorsfelde leicht verletzt und hatte Glück im Unglück. Nach dem Zusammenstoß war auch sein Fahrzeug ins Schleudern geraten und erst in einem Graben zum Stehen gekommen. Dort ging der Lkw in Flammen auf und wurde völlig zerstört. Der 22-Jährige aus Brandenburg konnte sich rechtzeitig aus dem Fahrerhaus befreien.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden