Unwetter am Mittwoch möglich Sommer kommt in die Region zurück – und bringt Gewitter mit

Es wird wieder wärmer in der Region, gleichzeitig kommen aber auch wieder Gewitter und Regen. Foto: dpaEs wird wieder wärmer in der Region, gleichzeitig kommen aber auch wieder Gewitter und Regen. Foto: dpa

Osnabrück. Nach eher mäßigem Wetter in den vergangenen Tagen wird es laut dem Deutschen Wetterdienst in dieser Woche wieder schöner. Allerdings drohen auch schon wieder Unwetter.

Der Himmel lockert langsam wieder auf in den Regionen Osnabrück, Emsland und Delmenhorst. Es wird immer sonniger, der Höhepunkt wird laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) am Mittwoch erreicht. „In Osnabrück können es bis zu 32 Grad werden, auch in Meppen oder Delmenhorst könnte die 30-Grad-Marke geknackt werden“, sagt ein Sprecher des DWD.

Gewitter ab Mittwoch

Allerdings nähere sich am Mittwoch gleichzeitig auch wieder ein Spielverderber: Von Süden kommt eine gewitterreiche Luftfront zu uns gezogen. Wann sich die entlädt, sei noch nicht ganz klar. Aktuell sei davon auszugehen, dass sich ab den späten Nachmittagsstunden in der Region Osnabrück Gewitter bilden – und die könnten dann auch stark ausfallen, sogar Unwetter seien möglich. Das Emsland und Delmenhorst erreichten die Gewitter wahrscheinlich erst in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag.

Schauer und schwülwarme Luft

Ab Donnerstag ist laut dem Sprecher des DWD bei schwülwarmen 26 bis 27 Grad auch mit vielen Wolken und teils mit längeren Schauern oder Gewittern zu rechnen.


0 Kommentare