Polizei sucht Hundehalter Hund beißt Joggerin in Oldenburg ins Bein

Meine Nachrichten

Um das Thema Niedersachsen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein Hund hat am Sonntagabend eine Joggerin in Oldenburg gebissen. Die Polizei sucht den Halter. Symbolfoto: David EbenerEin Hund hat am Sonntagabend eine Joggerin in Oldenburg gebissen. Die Polizei sucht den Halter. Symbolfoto: David Ebener

Oldenburg. Ein weißer Mischlingshund hat am Sonntagabend in der Oldenburger Innenstadt einer Joggerin ins Bein gebissen. Die Polizei sucht den Halter des Tieres.

Die Frau war nach Informationen der Polizei gegen 21.45 Uhr mit Inlineskates an der Langen Straße unterwegs, als der frei laufende Hund auf sie zulief, ihr ins Bein biss und dabei die Hose beschädigte. Nach Angaben der 29-jährigen Frau aus Oldenburg zeigte sich der Hundehalter daraufhin sehr uneinsichtig, verweigerte die Angabe seiner Personalien und lief davon.

Personenbeschreibung

Es handelte sich um einen etwa 50 Jahre alten und 1,85 Meter großen Mann mit kräftiger Statur und kurzen schwarzen Haaren. Bekleidet war er mit schwarzer Hose und schwarz-grauer Jacke.

Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (04 41) 90 41 15 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN