zuletzt aktualisiert vor

Opfer aus Varel 14-jähriges Mädchen nach Tod von Mutter unter Mordverdacht

Von dpa

Nach dem gewaltsamen Tod einer 39-Jährigen aus Varel (Kreis Friesland) hat die Polizei die 14 Jahre alte Tochter und deren 15 Jahre alten Freund festgenommen. Symbolfoto: Archiv/Michael HehmannNach dem gewaltsamen Tod einer 39-Jährigen aus Varel (Kreis Friesland) hat die Polizei die 14 Jahre alte Tochter und deren 15 Jahre alten Freund festgenommen. Symbolfoto: Archiv/Michael Hehmann

Varel. Ein 14-jähriges Mädchen aus Friesland steht zusammen mit einem 15-jährigen Jungen nach dem Tod ihrer Mutter unter Mordverdacht.

Gegen die Tochter und den ein Jahr älteren Jugendlichen aus dem Ort wurde Haftbefehl wegen gemeinschaftlich begangenen Mordes erlassen. Beide stünden unter dringendem Tatverdacht, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Polizisten hatten die leblose und mit mehreren Stichen verletzte 39 Jahre alte Frau in der Nacht zum Montag in einem Mehrfamilienhaus gefunden. Die mutmaßliche Tatwaffe, ein Messer, wurde in der Wohnung des 15-jährigen Jungen entdeckt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN