zuletzt aktualisiert vor

Borkum, Baltrum und Norderney Schwarze Päckchen auf Ostfriesischen Inseln: Polizei ermittelt Inhalt

Von

An den Stränden der Ostfriesischen Nordseeinseln tauchen immer mehr mysteriöse schwarze Päckchen auf. Foto: Polizei Leer/EmdenAn den Stränden der Ostfriesischen Nordseeinseln tauchen immer mehr mysteriöse schwarze Päckchen auf. Foto: Polizei Leer/Emden

kiu/dpa Aurich. Auf den Ostfriesischen Inseln Borkum, Baltrum und Norderney sind in den vergangenen Tagen elf schwarze Päckchen gestrandet. Jetzt hat die Polizei ihren Inhalt ermittelt.

Nachdem die ziegelsteingroßen und meist in schwarzer Folie verpackten Päckchen zunächst in Borkum angeschwemmt wurden, spülte das Meer sie auch an die Strände von Baltrum und Norderney.Sie enthielten Kokain, teilten Polizei und Staatsanwalt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN