zuletzt aktualisiert vor

Nährstoffbericht Niedersachsen Güllelast: Meyer will weniger Vieh in Weser-Ems

Mit neuartigen Einbringungsmethoden wie hier bei Uelzen soll Gülle effektiver ausgebracht werden. Foto: dpaMit neuartigen Einbringungsmethoden wie hier bei Uelzen soll Gülle effektiver ausgebracht werden. Foto: dpa

Hannover. Zwar nimmt die Belastung des Landes durch Gülle und Gärreste in Niedersachsen ab. Trotzdem drohen den Landwirten Einschnitte.

In Niedersachsens Landwirtschaft sind im abgelaufenen Wirtschaftsjahr 58,7 Millionen Tonnen aus Gülle, Mist und Gärresten bestehender Wirtschaftsdünger angefallen. Das ist etwa eine Millionen Tonnen weniger als im Vorjahresvergleich. Das ge

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN