zuletzt aktualisiert vor

Fahrer sofort tot Auto gegen Radlader – 81-Jähriger stirbt in Rastede


Rastede. Ein 81-jähriger Autofahrer ist am frühen Montagabend bei einem Unfall in Rastede (Landkreis Ammerland) ums Leben gekommen.

Der Mann war mit seinem Wagen gegen 17 Uhr beim Überholen gegen einen Radlader geprallt, wie die Polizei mitteilte. Danach kippte der Wagen auf die Seite und krachte frontal in ein entgegenkommendes Auto.

Der 81-Jährige starb noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen. Der 59 Jahre alte Fahrer des anderen Wagens wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr setzte schweres Gerät zur Bergung ein. Die Straße blieb über Stunden gesperrt.


Blaulichtradar: Was ist in Ihrer Region passiert?
Was soll angezeigt werden?
current-position

0 Kommentare