zuletzt aktualisiert vor

Deckensanierung A1 bei Holdorf an diesem Wochenende Richtung Osnabrück gesperrt

Die A1 wird wegen derzeit laufender Deckensanierung gesperrt. Symbolbild: dpaDie A1 wird wegen derzeit laufender Deckensanierung gesperrt. Symbolbild: dpa

Osnabrück. Die Autobahn 1 wird von Freitag, 23. September, 20 Uhr, bis voraussichtlich Sonntag, 25. September, 14 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Lohne/ Dinklage und Holdorf in der Fahrtrichtung Osnabrück voll gesperrt.

Die Autobahn werde wegen derzeit laufender Deckensanierung gesperrt, teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit. Bereits ab Freitag, 19 Uhr wird vor der Anschlussstelle Lohne/ Dinklage nur eine Spur befahrbar sein. Zeitgleich wird die Auffahrt auf die A 1 in Richtung Osnabrück gesperrt. Die Vollsperrung der Fahrtrichtung Osnabrück erfolgt dann ab der Anschlussstelle Lohne/ Dinklage um 20 Uhr.

Umleitung wird eingerichtet

Die Umleitung führt nach Angaben der Landesbehörde von der Anschlussstelle Lohne/ Dinklage über die U 56 zur Anschlussstelle Holdorf. Verkehrsbehinderungen und längere Fahrzeiten sind trotz der ausgeschilderten Umleitungsstrecke nicht auszuschließen.

Der Geschäftsbereich Osnabrück der Landesbehörde bittet um erhöhte Aufmerksamkeit, Geduld und Rücksichtnahme im Baustellenbereich sowie auf der Umleitungsstrecke.


0 Kommentare