Löscharbeiten dauern an Großbrand auf Bauernhof in Essen bei Cloppenburg

Von Nadine Grunewald


Osnabrück. In Essen (Landkreis Cloppenburg) brennt ein Zwischenbau zwischen einem Wohnhaus und einer Scheune. Die Löscharbeiten dauern noch an.

Wie die Polizei mitteilt, brach das Feuer am Donnerstagvormittag um kurz vor elf Uhr aus. Demnach fing ein Zwischenbau zwischen einem Wohnhaus und einer Scheune aus bislang ungeklärter Ursache an zu brennen. Das Feuer dehnte sich sowohl auf die angrenzende Scheune als auch auf das Haus aus.

Die Feuerwehren aus Essen, Bevern und Löningen sind mit etwa 65 Einsatzkräften und 13 Fahrzeugen vor Ort. Die Löscharbeiten dauern derzeit noch an. Verletzt wurde bislang niemand. Der Sachschaden wird zum jetzigen Zeitpunkt auf etwa 300.000 Euro geschätzt.