11.000 Euro Schaden Auffahrunfall auf A1 bei Lohne/Dinklage

Von

Am Freitagnachmittag ist gegen 15.15 Uhr auf der A1 im Bereich der Anschlussstelle Lohne/Dinklage ein Wohnmobil auf ein anderes Wohnmobil aufgefahren. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpaAm Freitagnachmittag ist gegen 15.15 Uhr auf der A1 im Bereich der Anschlussstelle Lohne/Dinklage ein Wohnmobil auf ein anderes Wohnmobil aufgefahren. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa

pm Lohne/Dinklage. Am Freitagnachmittag ist gegen 15.15 Uhr auf der A1 im Bereich der Anschlussstelle Lohne/Dinklage ein Wohnmobil auf ein anderes Wohnmobil aufgefahren. Das teilte die Polizei mit.

Nach Angaben der Beamten musste der 29-jähriger Fahrer eines in Hamburg zugelassenen Wohnmobils bei stockendem Verkehr bremsen. Der nachfolgende 22-jährige Fahrer eines Wohnmobils aus Bad Oldesloe erkannte das Bremsmanöver zu spät und fuhr auf.

Die Höhe der an den Fahrzeugen entstandenen Schäden wird auf 11.000 Euro geschätzt. Nach dem Unfall kam es auf der A 1 in Fahrtrichtung Osnabrück bis 16:30 Uhr zu leichten Verkehrsbehinderungen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN