Meyer will Ausnahmegenehmigung beenden Küken-Töten: Nächstes Jahr soll in Niedersachsen Schluss sein


Osnabrück. 27 Millionen männliche Küken werden jährlich allein in Niedersachsen vergast. Spätestens Ende nächsten Jahres soll damit nach Aussage von Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) Schluss sein. Er will eine Ausnahmegenehmigung beenden.

Niedersachsen macht Druck beim Ausstieg aus der massenhaften Tötung männlicher Eintagsküken. Im Gespräch mit unserer Redaktion sagte Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne): „Wir wollen das Töten in Niedersachsen spätestens Ende näc

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN