B403 gesperrt Explosionsgefahr: Bagger reißt Gasleitung in Bad Bentheim auf


Bad Bentheim. In Bad Bentheim hat am Bagger am Donnerstagmorgen eine Gasleitung aufgerissen. Es bestand Explosionsgefahr.

Gegen 10 Uhr stieß ein Baggerfahrer mit seinem Gefährt auf einem Grundstück in Bad Bentheim auf eine Gasleitung – ein lautes Zischen soll zu hören gewesen sein.

Umgehend wurden Feuerwehr, Polizei und der Energieversorger alarmiert, denn es bestand Explosionsgefahr. Anwohner der umliegenden Häuser musste ihre Häuser räumen, die Polizei sperrte die B403. Der Versuch, die Leitung durch ein Ventil zu schließen, misslang. Der Bagger buddelte ein weiteres Loch und quetschte die Gasleitung ab, sodass kein Gas mehr austreten konnte, berichtet NWM-TV. Nach 45 Minuten strömte kein Gas mehr aus der Leitung. Der Energieversorger begann mit der Reparatur der Leitung.