Stemweder Open Air 2015 Bands aus Osnabrück beim Stemweder Open Air am Wochenende

Meine Nachrichten

Um das Thema Niedersachsen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Ohrbooten sind eine von 25 Bands beim Stemwede Open Air. Foto: Sven HagolaniDie Ohrbooten sind eine von 25 Bands beim Stemwede Open Air. Foto: Sven Hagolani

Stemwede. Drei Bands waren beim ersten Stemweder Open Air vor 39 Jahren dabei. In diesem Jahr kommen 25 Bands am Freitag, 14. August, und Samstag, 15. August, auf das Festival-Gelände am Ilweder Wäldchen. Darunter sind auch drei Osnabrücker Bands.

Ska-Punk liefern Sexto Sol und Insolvent Insomniacs nach Stemwede; Iron Walrus legen Doom Metal oben drauf. Die drei Vertreter der Hasestadt beim Open Air in Ostwestfalen zählen zu einem Line-up, das sich sehen lassen kann. Angesichts der Tatsache, dass das Festival keinen Eintritt kostet und es sich über den Verkauf von Getränken finanziert, sind Bands wie The Majority Says, die Ohrbooten oder Feine Sahne Fischfilet schon gute Fänge. Sollten bei dem Open Air Gewinne erwirtschaftet werden, die über die Kostendeckung des Festivals hinausgehen, fließen sie vollständig in die Kinder- und Jugendarbeit in Stemwede. (Weiterlesen: Stemweder Open Air mit Fischfilet und Schwedenhäppchen)

The Majority Says wurde 2005 in Schweden gegründet und wird in unseren Breiten immer mehr zu einer festen Größe. Das Sextett hat mehrere Deutschland-Tourneen hinter sich und dabei einen guten Eindruck hinterlassen. Ihre Spielart des Indie-Pop ist angereichert mit Folk-Elementen.

Genre-übergreifend arbeitet das Quartett Ohrbooten. Wer die Band anfangs noch als rappende Straßenjungs unterschätzte, dem wurde beim Besuch eines Konzerts klar: Was sich da live abspielt, ist unverschämt mitreißend und groovt sich durch die Musikwelt. Und das seit nunmehr neun Jahren. Schon ihre ersten Demoaufnahmen erregten das Interesse der Toten Hosen, die die Ohrbooten 2005 unter Vertrag nahmen.

Dem Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern verdankt die Punk-Band Feine Sahne Fischfilet eine gewisse Bekanntheit. Nach Meinung der Behörde fördere das Stück „Staatsgewalt“ auf dem Debütalbum der Band Gewaltbereitschaft. Eine Indizierung des Albums fand jedoch nicht statt. Klar ist aber, dass sich Feine Sahne Fischfilet explizit gegen Faschismus und Rassismus positioniert. Ihre Musik ist Punk der alten Schule. Nicht virtuos, aber mit viel Spaß gespielt.

Stemweder Open Air, Ilweder Wäldchen, Stemwede, Fr., 14. 8., und Sa., 15. 8., Eintritt frei, Mehr Infos unter www.jfk-stemwede.de/festival .


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN