Klarheit erst nach Kabinettsklausur Zukunft des Nifbe weiter in der Schwebe

Entscheidung über das Nifbe in der nächsten Woche? Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajic. Foto: dpaEntscheidung über das Nifbe in der nächsten Woche? Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajic. Foto: dpa

Hannover. Die Zukunft des Niedersächsischen Instituts für frühkindliche Bildung und Entwicklung (Nifbe) ist weiter in der Schwebe.

In einer Sondersitzung des Wissenschaftsausschusses des Landtages gaben die Parlamentarier von SPD und Grünen am Donnerstag zu verstehen, dass zunächst die Kabinettsklausur zum Haushaltsplan 2016 in der nächsten Woche abgewartet werden müss

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN