Warnung vor Zerschlagung Experten: Nifbe als Marke nicht beschädigen


Hannover. Das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung (Nifbe) war Thema im Wissenschaftsausschuss des Landtags in Hannover. Dort hat am Montag eine knapp vierstündige Expertenanhörung den Druck auf die Erhaltung des Nifbe erhöht.

Namhafte Experten sprachen sich in ihren Stellungnahmen zwar für eine Verschlankung der Strukturen aus, warnten aber vor einer Zerschlagung des Instituts. „Das Nifbe ist eine bundesweite Marke, die man nicht beschädigen darf, sondern weiter

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN