zuletzt aktualisiert vor

Brände im Emsland Gewitter und Unwetter im Landkreis Osnabrück


Osnabrück. Seit den frühen Morgenstunden warnt der Deutsche Wetterdienst vor starkem Gewitter und Starkregen in Stadt und Landkreis Osnabrück. Auch im Emsland und der Region Delmenhorst kann es noch zu Unwettern kommen.

Gegen 2.40 Uhr fing es diesen Freitag an, über Osnabrück zu gewittern und immer wieder wie aus Kübeln zu gießen. Seitdem hat sich die Wetterlage nur teilweise beruhigt. Der Deutsche Wetterdienst warnte daher vor starkem Gewitter und Starkregen in Stadt und Landkreis. Die Warnung galt bis 6 Uhr. Die entstandenen Schäden halten sich in Grenzen: Außer drei umgestürzten Bäumen ist laut Regionalleitstelle Osnabrück nichts weiter gemeldet worden.

Laut kachelmannwetter.com erstreckte sich das Regenzentrum des Gewitters von Osnabrück über Georgsmarienhütte und Bad Iburg. (Wie erkenne ich, wie weit ein Gewitter weg ist?)

Für das Emsland wird ebenfalls vor starkem Gewitter gewarnt, auch hier kam es zu Gewitter mit Blitzeinschlägen in Dersum und Meppen .

In der Region Delmenhorst gilt ebenfalls eine Warnung vor Gewitter.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN