Zusammenstoß bei Diepholz Fünf Kinder und drei Erwachsene bei Unfall verletzt

Von dpa

Ein Lkw ist durch den Sturm auf der B51 in den Gegenverkehr gedrückt worden. Sieben Menschen sind verletzt worden. Foto: dpaEin Lkw ist durch den Sturm auf der B51 in den Gegenverkehr gedrückt worden. Sieben Menschen sind verletzt worden. Foto: dpa

Diepholz. Beim Zusammenstoß eines Lastwagens mit einem Bus bei Diepholz sind fünf Kinder und drei Erwachsene verletzt worden.

Der Lkw sei am Dienstag auf einer Bundesstraße südlich von Diepholz vom Sturm in den Gegenverkehr gedrückt worden, teilte die Polizei mit.

Der Busfahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt. In dem Lastwagen wurden ein Mann und eine Frau verletzt. Sie kamen in ein Krankenhaus.

Auch 5 der 17 im Bus reisenden Kinder seien vorsorglich in eine Klinik gebracht worden. Die Gruppe sei auf dem Rückweg von einem Museumsbesuch gewesen. Die B51 wurde für die Rettungs- und Bergungsarbeiten vorübergehend gesperrt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN