Köpfe einer siebenköpfigen Bande Panzerknacker in Oldenburg gefasst

Von dpa

Panzerknacker in Oldenburg festgenommen: Männer sollen in Tankstellen, Spielotheken und Geschäften eingebrochen sein. Symbolfoto: dpaPanzerknacker in Oldenburg festgenommen: Männer sollen in Tankstellen, Spielotheken und Geschäften eingebrochen sein. Symbolfoto: dpa

Oldenburg. Eine seit Sommer in Norddeutschland aktive Panzerknackerbande ist der Polizei ins Netz gegangen. Drei Männer im Alter zwischen 23 und 25 Jahren seien als dringend tatverdächtig in Untersuchungshaft genommen worden, teilte die Polizei Oldenburg am Montag mit.

Die Beschuldigten seien am vergangenen Dienstag in Bremen als mutmaßliche Haupttäter einer siebenköpfigen Bande gefasst worden. Sie sollen in mindestens 16 Fällen in Tankstellen, Spielotheken und Geschäften eingebrochen und es vor allem auf Geldwechselautomaten und Tresore abgesehen haben. Im Oktober waren in einem See in Bremen mehrere aufgebrochene Geldschränke gefunden worden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN