Weihnachtsmarkt geräumt Millionenschaden bei Brand in Lohne

Von dpa

Nach einem Großbrand stark beschädigt ist dieses Wohn- und Geschäftshaus am Sonntag der Innenstadt von Lohne. Bei dem Brand kamen keine Menschen zu Schaden. Der Sachschaden soll sich auf mindestens zwei Millionen Euro belaufen. Die Brandursache ist zur Zeit noch unklar. Foto: dpaNach einem Großbrand stark beschädigt ist dieses Wohn- und Geschäftshaus am Sonntag der Innenstadt von Lohne. Bei dem Brand kamen keine Menschen zu Schaden. Der Sachschaden soll sich auf mindestens zwei Millionen Euro belaufen. Die Brandursache ist zur Zeit noch unklar. Foto: dpa

Lohne. Ein Millionenschaden ist in Lohne im Kreis Vechta beim Brand eines Wohn- und Geschäftshaus entstanden. Die Bewohner des Hauses konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden, teilte die Polizei in Cloppenburg am Sonntagabend mit.

Eine Anwohnerin hatte das Feuer entdeckt und die Bewohner sowie die Einsatzkräfte alarmiert. Wodurch der Brand entstand, ist noch unklar.

Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer am Sonntagnachmittag in einem Unterstand neben dem Haus aus. Dort standen drei Autos, die ebenfalls in Brand gerieten. Die Polizei musste auch einen angrenzenden Weihnachtsmarkt räumen. Mitarbeiter der Stadt kümmerten sich am Abend um die Bewohner des beschädigten Gebäudes. Außerdem begannen Ermittler vor Ort mit der Suche nach der Brandursache. Der Schaden an dem relativ neuen Wohn- und Geschäftshaus wird auf rund zwei Millionen Euro geschätzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN