33-Jähriger lag auf der Straße Mann in Hannover von Taxi überfahren

Von dpa

Ein Mann ist bei einem Unfall mit einem Taxi am Sonntag in Hannover ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei hat er auf der Straße gelegen. Symbolfoto: Michael GründelEin Mann ist bei einem Unfall mit einem Taxi am Sonntag in Hannover ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei hat er auf der Straße gelegen. Symbolfoto: Michael Gründel

Hannover. Ein 33-jähriger Mann ist am frühen Sonntagmorgen nahe Hannover von einem Taxi überfahren und getötet worden.

Er habe bereits vor dem Unfall auf der durch unbewohntes Gebiet führenden Straße zwischen Devese und Ohlendorf gelegen, teilte die Polizei in Hannover mit. Der Grund dafür ist allerdings noch völlig unklar.

Der 62-jährige Fahrer des Unfallwagens und sein Fahrgast wurden von Rettungskräften betreut.