Pkw prallt auf Sattelzug Unfall: Ein Toter und mehrere Verletzte in Nordhorn


Nordhorn. Bei einem Verkehrsunfall ist am Montagnachmittag in Nordhorn ein Mann getötet worden. Zwei weitere beteiligte Personen wurden schwer verletzt.

Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr gegen 14.30 Uhr ein 49-jähriger Fahrer eines unbeladenen Sattelzuges die Wietmarscher Straße Richtung Wietmarschen. Aus noch nicht geklärter Ursache kam ein entgegenkommender VW Passat auf dessen Fahrbahn und prallte frontal gegen die Zugmaschine.

Der 25-jährige Fahrer und sein 26-Jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt. Ein auf dem Rücksitz sitzender 61-jähriger Mann aus Nordhorn wurde getötet. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Nordhorn aus dem Wagen geborgen werden. Der Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber und der Beifahrer mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Straße zwischen Wietmarschen und Nordhorn wurde für mehrere Stunden für die Rettungs- und Bergungsarbeiten gesperrt.