Hogesa-Kundgebung Hooligan-Demo in Hannover: Behörden prüfen Verbot

Von


dpa/kfr Hannover. Nicht Berlin, nicht Hamburg – Hannover soll es sein. In der niedersächsischen Landeshauptstadt wollen Hooligans am 15. November erneut gegen Islamismus demonstrieren. Aufgrund der gewalttätigen Ausschreitungen in Köln, deren Aufarbeitung noch läuft, prüfen die Behörden ein Verbot.

Niedersachsens Behörden prüfen rechtliche Schritte gegen eine für den 15. November in Hannover angemeldete Anti-Islamismus-Demonstration . Die Samstagabend bei der zuständigen Polizeidirektion eingegangene Anmeldung werde ausführlich analys

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN