Geheimnisvoller Ort: Stedingsehre Das Kulissendorf der Nazis bei Delmenhorst

Von


Delmenhorst. Es müssen nicht immer mittelalterliche Gebäude oder Hünengräber sein, die auf spätere Generationen geheimnisvoll wirken. Ein Beispiel aus der Region Delmenhorst zeigt, dass auch eine Anlage jüngerer Zeit eine höchst bizarre Wirkung entfalten kann.

Fast 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs genießt die Bookholzberger Freilichtbühne „Stedingsehre” nach wie vor einen zwiespältigen Ruf. Das einst für Massenaufführungen des August-Hinrichs-Theaterstücks „De Stedinge” im Fachwerk- und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN