Wegen Überfüllung geschlossen 7000 Fußballfans sehen WM-Finale auf Lohner Fanmeile

Meine Nachrichten

Um das Thema Niedersachsen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Lohne. Besucherrekord auf der Lohner Fanmeile: Weil über 7000 Fußballbegeisterte aus der Region am Sonntagabend auf die Fanmeile im Stadtzentrum strömten, um sich das WM-Finale zwischen Deutschland und Argentinien anzusehen, mussten die Tore nach Angaben von Nordwestmedia bereits vor Anpfiff wegen Überfüllung geschlossen werden.

Auf drei Großbildleinwänden wollten die Fußballfans auf der Lohner Fanmeile das Spektakel verfolgen. Shuttle-Busse waren im Einsatz, um die Leute aus den Nachbarorten zum Public Viewing zu bringen. Auf dem zweitgrößten Schützenfest in Niedersachsen herrschte am Abend gähnende Leere – auch die Schützen schauten sich den Sieg Deutschlands an.

Die Lohner Fanmeile, die zwischen dem Rathaus und der St. Gertrud-Kirche liegt, ist laut Nordwestmedia aufgrund ihrer besonderen Atmosphäre überregional bekannt.

Als Deutschland als Finalsieger feststand, wurde ein Feuerwerk gezündet und bis in die Morgenstunden gefeiert.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN