zuletzt aktualisiert vor

Holländisches Königspaar in NRW eingetroffen Willem-Alexander und Máxima waren zu Besuch im Emsland

Von


noz Werlte. Das niederländische Königspaars Willem-Alexander und Máxima war zu Besuch im Emsland. Am Montag haben sie unter anderem Werlte beucht. Unsere Reporter haben sie den Tag über begleitet. Hier unser Ticker zum Nachlesen. Von Sven Mechelhoff, Stefan Prinz, Gerd Schade, Hermann Hinrichs und Sven Kienscherf

19.20 Uhr: Nach einem straffen Programm haben König Willem-Alexander und Königin Máxima das Emsland verlassen und sind in Nordrhein-Westfalen eingetroffen. Am Abend werden sie auf einem Schloss in Münster speisen. Am morgigen D

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Wie der frisch gewählte Bürgermeister der Samtgemeinde Werlte, Ludger Kewe, am Sonntagabend auf Nachfrage unserer Zeitung mitteilte, werden Willem-Alexander und Máxima von Spahnharrenstätte kommend über die Kolpingstraße, Kirchstraße, Hauptstraße und Sögeler Straße (K 137) zum 3N-Kompetenzzentrum für nachwachsende Rohstoffe fahren. Dort wird das Königspaar Kewe zufolge gegen 15 Uhr erwartet. Etwa eine Stunde später wird der hohe Besuch Werlte über die Sögeler Straße und die Hauptstraße in Richtung Lindern wieder verlassen.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN